Blogstatistiken April 2011

2. Mai 2011

Und schon ist der erste Blog Monat ruck-zuck vergangen. Da leider im Moment im realen Leben viel um die Ohren hab (Prüfungen, etc.) und die Osterferien in keinster Weise so produktiv ausfielen wie erwünscht, habe ich es schließlich auf insgesamt immerhin 19 Beiträge geschafft – was meines Erachtens garnicht so schlecht ist (Alle Daten wurden mithilfe von Google Analytics gesammelt und ausgewertet)

Blogstatistiken April 2011

Obwohl ich mit netz2null erst am 7.April ins Rennen schickte, haben es in diesem Monat 316 eindeutige Besucher hierher geschafft. Desweiteren sieht es so aus:

316 eindeutige Besucher

1005 Seitenaufrufe

3,18 Seiten pro Besuch

56,33% Absprungrate

04:58 Durschnittliche Besuchszeit (wobei ich meine Artikel auch online schreibe…)

Zugriffsquellen

Insgesamt kamen 114 Besucher über Suchmaschinen (!) was für ein sehr gutes Ranking schon am Anfang schließt. Direkt erreichten netz2null 73 Personen, über Twitter (und das freut mich sehr) haben es immerhin schon 24 Leute geschafft.

Beliebte Artikel

Mit 68 Aufrufen ist der Artikel über Linkaufbau mithilfe von RSS Diensten an der Spitze. Platz 2 dahinter mit 46 Aufrufen ist der Verweis aufs konstenlose Affiliate E-Book. Platz 3 meine To-Do Liste für die kommenden Monate mit 37 Klicks.

Einnahmen

Die Einnahmen betragen exakt 0,-€. Die Ursache ist schnell gefunden 🙂 Im Moment ist mein Ziel in keinster Weise auf einen Profit ausgelegt, das schreiben soll mir Spaß machen und ich möchte anhand des Blogs selbst lernen und weiter wachsen. Sobald die Besucher stimmen werde ich mich auch mehr mit dem Thema Affiliate und AdSense auf netz2null befassen.

Fazit

Schwierig für den ersten Monat schon ein Fazit zu finden. Im Grunde bin ich sehr zufrieden mit dem Linkaufbau, ich habe aktiv bei vielen guten Blogs mitgelesen und mitkommentiert. Jedoch fehlt mir leider gerade einfach die Zeit und der freie Kopf um regelmäßig Beiträge zu veröffentlichen. Mein Vorbild ist in jeder Hinsicht Pascal von MySEOSolution: Er schreibt nicht wie manche anderen Blogger „nur das etwas geschrieben ist“, sondern konzentriert sich voll und ganz auf ein Thema und verfasst dann einen super Artikel. Da ist es dann auch nicht schlimm alle 1-2 Wochen nur einen Artikel zu erhalten 😉 Als Fazit kann ich also zusammenfassen, immer Schritt für Schritt ein bisschen besser zu werden, ohne genaue Zahlen (erstmal) zu veröffentlichen.

Mich selbst unter Druck zu bringen schaff ich auch so ohne Probleme 🙂 Weiterhin viel Spaß auf netz2null.de

In: Statistiken | 2.328 Aufrufe bisher

Letzte Aktualisierung: 2. Mai 2011 von Netz2Null.de

SchlechtGanz OkGutSehr GutGenial (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00)
Loading...

Kommentarfunktion