To-Do für die nächsten Wochen

10. Apr 2011

Nach einem wunderschönen und sonnigen Tag möchte ich nur kurz die Ziele für die kommenden Tage und Wochen festlegen.

Zum einen möchte ich an meinem ersten Webmasterfriday mitmachen – seit langem verfolge ich dort das Geschehen und hatte bisher keine Möglichkeit aktiv mitzumachen 🙂

Des Weiteren soll meine angefangene ArtikelserieAufsetzen einer Entwicklungsumgebung mit Unbuntu” so schnell wie Möglich beendet werden. Da jedoch zu Anfang sehr weniger Besucher auf dem Blog anzufinden sind, versuche ich nicht mit aller Gewalt die Artikel aus dem Ärmel zu schütten. Gut Ding will Weile haben =)

Ein größerer Punkt ist auf jeden Fall der Linkaufbau, vorerst in Social Bookmark Diensten. Wenn ich wieder mehr Zeit habe werden auch Artikel in Artikelverzeichnissen erstellt, dazu werde ich aber noch ausführlicher Berichten.

Ich hoffe auch die ersten Kontakte mit anderen Bloggern aus der Szene zu knüpfen, d.h. viel viel andere Blogs lesen, kommentieren und diskutieren. Da ich aber in knapp einer Woche Ferien habe, und die ja nicht komplett mit lernen “verschwenden” möchte, werden die genannten Punkte hoffentlich schnell abgearbeitet. In diesem Sinne, einen guten Wochenstart an alle.

In: Intern | 1.493 Aufrufe bisher

Letzte Aktualisierung: 11. April 2011 von Netz2Null.de

SchlechtGanz OkGutSehr GutGenial (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00)
Loading...

7 Kommentare zu To-Do für die nächsten Wochen

Avatar

Dani Schenker

11. April 2011 am 00:35

Hallo Timo,
“Gut Ding will Weile haben”… Gute Idee 😉

Betreffend Linkaufbau. Als Blogger empfehle ich dir hier eine andere Strategie. Statt nutzloses social Bookmarking würde ich auf Gastartikel setzen. Damit bekommst du zum einen gleich einen starken Link (viel stärker als ein social Bookmark). Und zum anderen kannst du auch noch “echte” Blogleser auf dich aufmerksam machen.

Ein Artikel bei “Selbständig im Netz” oder ähnlichen Blogs kann schnell man einige hundert Besucher bringen und dein Link hat auch einen echten Wert 😉

Hoffe das hilft…

LG Dani

Avatar

Timo

11. April 2011 am 12:29

Hi Dani,
guter Tipp – werde das ganze auf jeden Fall mir vornehmen sobald meine Prüfungen rum sind und ich mich voll und ganz auf sowas konzentrieren kann. Für den Anfang ist es glaube ich wichtig einfach am Ball zu bleiben und sich selbst in den Ar*** zu treten 😉

Avatar

Timo

11. April 2011 am 15:51

Danke dasWiesel, genau so seh ich das jedoch. (Jetzt kommt das große aber…)

ABER was ich auf keinen Fall möchte, ist (wie viele andere Blogger) einfach einen *sorry* Mist tippen, das am Ende einfach was da steht und ich ein gutes Gewissen habe alá “jawohl, ich habe Content verfasst”. Wenn mein Artikel am Ende weniger Wörter, dafür jedoch ~200% mehr Informationen als ein längerer Text enthält, bin ich zufriedener als andersrum =)

Avatar

dasWiesel

11. April 2011 am 14:58

Hi Timo

“Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt”

Wie du bereits gesagt hast ist es wichtig einfach am Ball zu bleiben. Es bringt nichts am Anfang Stunden für Stunden in den Blog zu stecken wenn du nur ein paar Wochen durchhältst. Mir persönlich ist es so nach cirka 2 Monaten ergangen. Am Anfang des Jahres habe ich mich dann wieder aufgerappelt und einen Neustart gewagt.

Seitdem bleibe ich am Ball. Auch wenn es manchmal nicht immer rund läuft.

Gruss
dasWiesel

Avatar

Nathanael

15. April 2011 am 06:00

Hey Timo, finde ich eine gute Einstellung. Schreiben damit geschrieben wurde bringt nicht wirklich viel, zumindest sind die Leser nicht dumm und merken sofort ob ein Artikel mit “Liebe” verfasst wurde oder einfach nur so mal schnell getippt wurde. Auf jeden Fall viel Erfolg mit Deinem Blog. Das wichtigste ist wirklich einfach am Ball zu bleiben auch in etwas schwierigeren Tagen und auch an Tagen an welchen man mal nicht so motiviert ist!
LG Nathanael

Avatar

Blogstatistiken April 2011 | Netz2Null.de

2. Mai 2011 am 18:47

[…] Mit 68 Aufrufen ist der Artikel über Linkaufbau mithilfe von RSS Diensten an der Spitze. Platz 2 dahinter mit 46 Aufrufen ist der Verweis aufs konstenlose Affiliate E-Book. Platz 3 meine To-Do Liste für die kommenden Monate. […]

Avatar

Lebenszeichen | Netz2Null.de

19. Juli 2011 am 09:43

[…] gelobe aber schnelle Besserung. Sobald im neuen Zuhause die 50Mbit Leitung steht, werde ich meine To-Do-Blog-Liste weiter abarbeiten. Die Besucherzahlen explodieren gerade trotzallem – 1700 Besucher bisher […]

Kommentarfunktion